Nach irgendetwas suchen...

Pulmonale hypertonie

Offizielle Gemeinschaft

Pulmonale Hypertonie (PH) ist eine schwerwiegende Krankheit, bei der die Lunge und das Herz betroffen sind. Die Blutgefäße der Lunge sind verengt, wodurch der Blutdruck in den Lungengefäßen zwischen rechter und linker Herzkammer ansteigt.

Quelle: Die unten genannten teilnehmenden Patientenorganisationen