Willkommen - Pontine Tegmentale Capdysplasie (PTCD) Gemeinschaft

Was ist Pontine Tegmentale Capdysplasie (PTCD)?

Pontine Tegmentale Capdysplasie (PTCD) ist eine nicht-progressive Krankheit, die durch deutliche Entwicklungsverzögerung, Hirnnervenstörung und Missbildung des Hinterhirns gekennzeichnet ist. Patienten mit PTCD haben möglicherweise eine Reihe von medizinischen und Entwicklungsproblemen, darunter Taubheit, Ataxie, Sprachstörungen, Probleme beim Schlucken und Essen, Herzfehlbildungen und Gesichtslähmung. Die Ursache dieser Krankheit ist unbekannt. Der Schweregrad der medizinischen Probleme variiert. Einige Patienten haben eine gute Langzeitprognose mit normaler Intelligenz und partieller Sprechfähigkeit. Bis jetzt ist die Krankheit bei weniger als 20 Patienten diagnostiziert worden.

Pontine Tegmentale Capdysplasie (PTCD) Resource

Mehr Geschichten von Mitgliedern

Neueste Geschichten von Mitgliedern

Unsere Geschichte

von athenatroy publiziert vor 4 Monaten
Keine Kommentare

Eve Troy ist eine lebhafte, aufgeweckte, bezaubernde und temperamentvolle Dreijährige. Sie wurde am 29. Dezember 2010 in San Diego, Kalifornien geb...

Der Kampf für Finn.

von RareConnect team publiziert vor mehr als 2 Jahren
Keine Kommentare

Finn war ein vollkommen gesunder kleiner Junge, der am Samstag, den 8. Januar 2011 um 15:23 Uhr geboren wurde. Im Alter von vier Tagen mussten wir ...

Partner und Patientengruppen

RareConnect ist eine von Patienten geleitete Initiative. Patientenverbände schaffen unter der Leitung von EURORDIS, selbst eine internationale Patientenorganisation, Gemeinschaften und stellen Moderatoren aus ihrem Netzwerk.