Nach irgendetwas suchen...

Liposarkom

Offizielle Gemeinschaft

Das Liposarkom (LS), ein Typ der Weichteilsarkome, bezeichnet eine Gruppe von lipomatösen Tumoren unterschiedlichen Schweregrades, der von langsam wachsenden bis hin zu aggressiven und metastasierenden Tumoren reicht. Liposarkome befinden sich am häufigsten an den unteren Extremitäten oder im Retroperitoneum, sie können jedoch auch in an oberen Extremitäten, am Hals, in der Bauchhöhle, im Samenstrang und in Brust, Vulva und Axilla auftreten. Liposarkome machen etwa 15-20% aller Weichteilsarkome aus. Die Inzidenz beträgt etwa 1 in 100.000 Personen/Jahr.