Willkommen - Lipoproteinlipasemangel (LPLD) Gemeinschaft

Was ist Lipoproteinlipasemangel (LPLD)?

Lipoprotein-Lipase-Mangel, auch als Typ I Hyperlipoproteinämie oder familiäres Chylomikronämie-Syndrom bekannt. Menschen mit LPLD weisen sehr hohe Triglycerid-Werte auf, weil ihnen Lipase fehlt - das Enzym, das Fette aus dem Blut entfernt. Zu den Symptomen zählen wiederkehrende Abdominalschmerzen, fettgefüllte Pusteln, unter der Bezeichnung 'eruptive Xanthome' bekannt, und Anfälle akuter Pankreatitis.

Quelle: Die unten genannten teilnehmenden Patientenorganisationen

Lipoproteinlipasemangel (LPLD) Resource

Mehr Geschichten von Mitgliedern

Neueste Geschichten von Mitgliedern

Seit 15 Jahren lebe ich mit der Diagnose

von erica3172 publiziert vor etwa 1 Monat
2 Kommentare

Hallo, ich bin neu auf RareConnect! Vor 15 Jahren wurde bei mir Lipoproteinlipasemangel (LPLD) diagnostiziert, da war ich gerade ein Jahr alt und h...

Diagnosis at 8 months

von cynthiaturquot publiziert vor 5 Monaten
3 Kommentare

I have been living in Quebec for 40 years with familial hyperchylomicronemia syndrome (SHF) or hypertriglyceridaemia type 1. I was born in Quebec, ...

Partner und Patientengruppen

RareConnect ist eine von Patienten geleitete Initiative. Patientenverbände schaffen unter der Leitung von EURORDIS, selbst eine internationale Patientenorganisation, Gemeinschaften und stellen Moderatoren aus ihrem Netzwerk.