Nach irgendetwas suchen...

Leigh-Syndrom

Offizielle Gemeinschaft

Leigh-Syndrom oder subakute nekrotisierende Enzephalomyelopathie ist eine progressive neurologische Erkrankung durch spezifische Funktionen neuropathologischen Assoziieren Hirnstamm und Basalganglien Läsionen definiert.

Quelle: Orphanet