Willkommen - Harnstoffzyklusstörungen Gemeinschaft

Was ist Harnstoffzyklusstörungen?

Eine Harnstoffzyklusstörungen ist eine Erbkrankheit, die von einer Mutation verursacht wird, die aus einem Mangel eines von sechs Enzymen im Harnstoffzyklus resultiert. Diese Enzyme sind für die Entfernung von Ammoniak aus dem Blutstrom verantwortlich.
 
Die sechs Harnstoffzyklusstörungen sind:
 
  • Arginase Defizienz (AG)
  • Argininosuccinic Azidurie (ASA)
  • Carbamoylphosphatsynthetase Defizienz (CPS)
  • Citrullinämie
  • N-Acetylglutamat Synthetase Defizienz (NAGS)
  • Ornithin Transcarbamylase Defizit (OTC)
Harnstoffzyklusstörungen Resource

Mehr Geschichten von Mitgliedern

Neueste Geschichten von Mitgliedern

MY STORY, OTC.

von saraderiu99 publiziert vor 5 Monaten
2 Kommentare

My name is Sara and in a few days I'll turn eighteen.
I suffer from a disease belonging to the group of Urea Cycle disorders, OTC.
At birth I lo...

Sarahs Geschichte - OTC

von RareConnect team publiziert vor 7 Monaten
Keine Kommentare

Ich heiße Sarah, bin 21 Jahre alt und leide unter einer Krankheit namens OTC. Ich lebe schon mein ganzes Leben mit OTC und hatte nie das Gefühl, da...

Partner und Patientengruppen

RareConnect ist eine von Patienten geleitete Initiative. Patientenverbände schaffen unter der Leitung von EURORDIS, selbst eine internationale Patientenorganisation, Gemeinschaften und stellen Moderatoren aus ihrem Netzwerk.