Nach irgendetwas suchen...

Evans-Syndrom

Offizielle Gemeinschaft

Evans-Syndrom wird durch die Assoziation von Autoimmun-hämolytische Anämie mit einem anderen hämatologischen Anomalien (z. B. Zerstörung der mehrkernigen Neutrophilen, Neutropenie oder, häufiger, Thrombozyten Zerstörung oder Thrombozytopenie) gekennzeichnet.

Quelle: Die unten genannten teilnehmenden Patientenorganisationen