Willkommen - Erdheim-Chester-Krankheit (ECD) Gemeinschaft

Was ist Erdheim-Chester-Krankheit (ECD)?

Erdheim-Chester-Erkrankung ist eine extrem seltene Erkrankung, die viele verschiedene Organe des Körpers beeinflussen kann. Es wird durch übermäßige Produktion und Akkumulation von spezifischen Zellen, deren normale Funktion es ist,Infektionen zu bekämpfen, verursacht. Diese Zellen, die Histiozyten genannt werden, infiltrieren das lockere Bindegewebe des Körpers. Als Ergebnis: dieses Gewebe verdickt, wird dicht und fibrotisch. Mehrere verschiedene Organe können betroffen sein. Wenn nicht eine erfolgreiche Behandlung gefunden wird, kann es zu Organversagen führen.

Quelle: Die unten genannten teilnehmenden Patientenorganisationen

Erdheim-Chester-Krankheit (ECD) Resource

Mehr Geschichten von Mitgliedern

Neueste Geschichten von Mitgliedern

HISTIOZYTOSE-ERDHEIM-CHESTER ERKRANKUNG

von lucica publiziert vor etwa 1 Monat
9 Kommentare

Im Jahr 2001 entwickelte ich Diabetes Insipidus, was ich mit einer Mirin-Therapie noch unter Kontrolle halte. 2002 unterzog ich mich einer Synovekt...

DER KREBS IN MIR

von marinodan73 publiziert vor etwa 1 Monat
5 Kommentare

Mein Orthopäde sagte zu mir: „SIE HABEN KREBS IN DEN KNOCHEN – IN DEN BEINEN, ARMEN UND WAHRSCHEINLICH IM GEHIRN UND DEN ORGANEN. ICH KANN SIE NICH...

Partner und Patientengruppen

RareConnect ist eine von Patienten geleitete Initiative. Patientenverbände schaffen unter der Leitung von EURORDIS, selbst eine internationale Patientenorganisation, Gemeinschaften und stellen Moderatoren aus ihrem Netzwerk.